Medizinische Radiästhesie, Heilen mit dem Pendel

Medizinische Radiästhesie

Die medizinische Radiästhesie ist eine Unterform der Radiästhesie, die sich speziell für Anwendungen in der ärztlichen bzw. naturheilkundlichen Praxis eignet. Sie kann eingesetzt werden als unterstützendes Diagnoseinstrument, um einen Notfall zu erkennen, zur Auswahl und optimalen Dosierung von Medikamenten, zur Testung von Lebensmitteln und anderen Materialien, die für die Gesundheit des Patienten eine Rolle spielen, zur Testung von Allergien oder Schadstoffbelastungen und nicht zuletzt zur Behandlung mit heilenden Schwingungen.

Der Hintergrund für das Funktionieren der medizinischen Radiästhesie ist, dass alles was in unserer Welt existiert, unaufhörlich schwingende, fließende Energie ist. Alles was wir sehen, alle Dinge, Gegenstände und Lebewesen bestehen aus verdichteten Schwingungen. Grundsätzlich ALLES besitzt eine bestimmte Schwingungsfrequenz, egal ob Mensch, Tier, Pflanze, jeder Gegenstand, Wasser, Nahrungsmittel, Heilkräuter, Farben, Töne, Worte, Zahlen, alle Begriffe oder auch bloße Gedanken. ALLES hat eine bestimmte Frequenz in der es schwingt, also ein spezifisches Schwingungsmuster.

Woher stammt die Schwingungsfrequenz des Menschen? Die Schwingungen gehen von den einzelnen Körperzellen aus. Es handelt sich dabei um niederenergetische Schwingungsfrequenzen im mikroelektronischen Bereich. Jede der etwa 100 Billionen Zellen eines menschlichen Körpers kann Energieschwingungen aussenden und auch empfangen. Auf diese Art und Weise werden Informationen (z.B. Empfindungen wie Kälte, Schmerz oder Gefühle) von einer Körperzelle über die Nachbarzellen weiter geleitet. Alle Körperzellen sind miteinander verbunden und alle kommunizieren ständig
miteinander.

Die Zelle ist Träger der universellen Lebensenergie und die Lebensenergie wird über die Meridiane als Energiebahnen durch den Körper geleitet. Ohne Energieschwingungen würde es überhaupt kein Leben geben. Eine Vielzahl von gleichartigen Körperzellen bildet zusammen ein Organ, welches seinerseits wieder eine bestimmte Schwingungsfrequenz aufweist. Alle Organe zusammen ergeben den Gesamtkörper mit seiner ihm ganz eigenen Schwingungsfrequenz. Jeder Mensch hat eine andere Schwingungsfrequenz.

Wie der menschliche Körper besteht auch die Pflanze aus Zellen und jede dieser Zellen besitzt eine bestimmte Schwingungsfrequenz. Alle Organe der Pflanze (Wurzeln, Stängel, Blätter, Blüten, Früchte usw.) ergeben zusammen die spezielle Frequenz der gesamten
Pflanze. Viele der in diesem Buch vorgestellten Pendel sind z.B. mit speziellen Heilpflanzen befüllt. Somit hat jedes Pendel eine ganz eigene Schwingung und Wirkungsweise.

Der menschliche Organismus ist ein Teil des Energiefeldes, welches um die Erde ausgebreitet ist und wodurch die Verbindung von Kosmos und Mensch bzw. zu den menschlichen Zellen besteht. Wie im Kosmos und im Magnetfeld findet auch zwischen den menschlichen Zellen ein ständiger Energieaustausch statt. Die Radiästhesie (Arbeit
mit dem Pendel) wirkt positiv auf den Energieaustausch zwischen den Zellen, außerdem reguliert und verhindert sie Fehlfunktionen, welche Gesundheitsstörungen im Organismus hervorrufen können.

Der Energiestrahl geht tief in jede einzelne Zelle und unterstützt die Heilung, bzw. fördert den Energieaustausch zwischen den Zellen und den Organen (nicht nur im menschlichen Organismus). Ich habe des Öfteren die Pendelarbeit an Tieren (Hunden und Katzen) angewandt, die durchweg alle sehr gut darauf ansprachen.

Die Heilpendel, welche in meinem Praxisbuch vorgestellt werden und die ich in meiner täglichen Praxisarbeit einsetze, sind allesamt hochwertige radiästhetische Instrumente aus der Werkstatt des polnischen Pendelbauers Józef Baj. Sie sind unter anderem mit Heilkräutern, Schüßlersalzen, Mineralien, Edelsteinen oder anderen Schwingungen befüllt, um im Körper die Heilwirkungen hervorzurufen, ohne das jeweilige Medikament, die Kräuter, oder Ähnliches zu sich nehmen zu müssen. Ich habe erlebt, dass diese auf der feinstofflichen Ebene eingebrachten Substanzen und Heilschwingungen sehr viel stärker wirken, ähnlich wie in der Homöopathie, die mit großem Erfolg mit Hochpotenzen arbeitet, bei denen die Grundsubstanz nicht mehr nachweisbar ist.

Ich war lange Zeit auf der Suche nach hochwertigen Instrumenten, die mir die Arbeit in meiner Heilpraxis erleichtern und mich unterstützen können. Auf dem deutschen Markt gab es nichts, was mich wirklich angesprochen hätte, bis mir vor einigen Jahren ein Bekannter
die Pendel von Józef Baj aus Polen mitbrachte. Von dieser Zeit an habe ich diese Pendel in meine Praxisarbeit integriert und es gibt meiner Ansicht nach keine vergleichbaren Instrumente, die eine so enorme Reinheit, Kraft und handwerkliche Schönheit besitzen.

Das Schöne an der Verwendung dieser Pendel in der Praxis ist, dass sie eine Anschaffung fürs Leben sind, denn sie verlieren auch über die Jahre nichts von ihrer Kraft, egal wie oft man sie für die Heilarbeit einsetzt.


Abbildung verschiedener Baj Pendel (v. r. n. l.):
Osiris Makro Pendel Buchenholz, Isis Makro Pendel Buchenholz, Osiris Buchenholz, Isis/Osiris Pendel Messing klein und groß, Isis/Osiris Pendel Sandel- und Buchenholz, Karnak Pendel Sandelholz, Pendel Naturmedizin und Spurenelemente in Buchenholz hell und schwarz und Sandelholz, ganz oben Farbpendel und Universalpendel.

Diese Pendel sind allesamt Instrumente aus der Manufaktur BAJ



Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 19. Mai 2010 im Shop aufgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.90.159.192
Copyright (c) 2010 Baj Pendel Deutschland