Fragen zum Arbeiten mit den Baj-Pendeln

Praktisches Arbeiten mit den Baj-Pendeln

Fragenkatalog:


  • Kann ich mit dem Pendel neutrale Globuli codieren?

    Natürlich kannst Du mit Deinem Pendel auch Neutral-Globuli informieren, oder auch Wasser oder jede andere Substanz. Du gibst zuerst dem Pendel den Auftrag die Schwingung des Medikamentes aufzunehmen, in dem es über der Substanz arbeitet und danach schwingst Du das ganze auf die Globuli auf, indem Du den Auftrag gibst, informiere das Wasser oder die Globuli, oder was auch immer, mit der entsprechenden Heilinformation. Es wird jeweils so lange drehen wie nötig. Ich empfehle dafür das Isis/Osiris zu benutzen. Du kannst aber auch mit den verschiedenen Heilkräuterpendeln die Globuli informieren. Hier arbeitest Du auf die gleiche Weise, außer dass Du vorher nichts aufschwingen musst, sondern lediglich die Schwingung des jeweiligen Heilkräuterpendels auf die Globuli überträgst.
  • Muss ich Zeitabstände zwischen den einzelnen Pendeln einhalten?

    Die Pendel können alle hintereinander ohne Unterbrechung eingesetzt werden. Bei den Heilkräuterpendeln muss kein mentaler Befehl gegeben werden (diese geben nur die entsprechende Heilschwingung ins Energiefeld mit der sie befüllt sind). Sollte die entsprechende Schwingung nicht gebraucht werden, dann schwingen die Pendel ausgeglichen hin und her. Sie können die Pendel so oft benutzen wie Sie möchten. Auch mehrmals am Tag, auch in der Nacht. Das Isis/Osiris Pendel arbeitet nur wenn der Auftrag stimmt. Wenn ich einen Auftrag gebe und das Pendel diese Krankheit oder dieses Problem bei mir nicht finden kann, wird es immer eine ausgleichende Bewegung machen und niemals in die Drehbewegung gehen, von daher zeigt mir das Pendel auch an, ob ich dieses Leiden tatsächlich habe, was ich da behandeln möchte.

  • Kann man das Pendel überdosieren?

    Das Pendel wird nur so lange arbeiten, wie es verträglich für den Organismus ist. Wenn der Auftrag ausgeführt ist, geht es in eine ausgeglichene Schwingbewegung über. Das Pendel hat eine eigene Intelligenz und holt seine Kraft direkt aus der kosmischen Lebensenergie. Es zapft also weder den Behandler an, noch nimmt es Energie vom Behandelten. Eine Überdosierung ist unmöglich, da das Pendel seine Arbeit vorher einstellt!
  • Muss ich meine Pendel reinigen?

    Das Isis, das Osiris, das Isis/Osiris und das Karnak-Pendel sind Formstrahler. Sie strahlen permanent eine eigene Form von Energie und sind selbstreinigend. Pendel mit grün-minus Strahlung (Karnak und schwarzes Osiris) müssen nach der Behandlung auseinander genommen werden, oder in einer Metalldose aufbewahrt werden. In Alufolie einwickeln geht auch! Das Isis/Osiris Pendel bitte nicht in einer Dose aufbewahren, das wäre schade um die heilende Energie, die es dauerhaft abgibt. Lieber am Abend neben das Bett legen (Spitze zeigt auf die Person, oder das Foto) um auch im Schlaf mit heilender Energie versorgt zu sein. Die Holzpendel werden gereinigt und entladen, in dem man sie dreimal gegen eine Tischkante klopft.

  • Warum haben die Baj-Pendel Baumwollschnüre?

    Bitte achtet beim pendeln immer auf Baumwollschnüre und benutzt keine Metallkettchen. Metall leitet Energie vom Behandler zum Patienten und umgekehrt und das ist auf keinen Fall erwünscht. Baumwolle leitet nicht und so kann keine negative Energie von einem zum anderen transportiert werden.

  • Welche mentalen Aufträge kann ich meinem Pendel geben?

    Es funktioniert jeder mentale Auftrag, wenn er im Einklang mit den Lebensgesetzen steht. Sollte dieser Auftrag gut für Dich sein, dann wird das Pendel auch diesen versuchen auszuführen. Sollte der Auftrag nicht im Einklang mit Deiner Gesundheit und Deinem Körper stehen, dann wird das Pendel ihn nicht ausführen. Wenn es anfängt zu drehen, führt es den Auftrag durch. Wenn Du einen Auftrag erteilst und das Pendel macht eine ausgeglichene Bewegung oder es steht still, dann ist es nicht einverstanden mit diesem Auftrag, oder hält den Auftrag für nicht durchführbar, oder für nicht notwendig! Wenn ich zu Versuchszwecken meinem Pendel einen Auftrag gegeben habe und ich habe diese Beschwerden nicht gehabt, oder es wäre kontraproduktiv für meine Gesundheit gewesen, dann hat es den Auftrag nicht ausgeführt!
    Von daher, kann ich auf jeden Fall eines mit Sicherheit sagen, wenn das Pendel anfängt mit diesem Auftrag zu drehen, dann führt es diesen Auftrag auch durch!

  • Kann ich mit dem Pendel auch negative Wesenheiten anziehen?

    Nein, diese speziell gearbeiteten Pendel arbeiten mit unserem Höheren Selbst in Verbindung mit der kosmischen Lebensenergie, Chi, Prana, Christusenergie etc. Diese Pendel sind speziell zum Heilen angefertigt worden und haben eine extrem hohe Schwingungsfrequenz, in der sich keine negativen Wesenheiten aufhalten können. Von daher können auch Fragen, die ich dem Pendel stelle, nicht durch niedere Wesen beantwortet werden oder niedere Energien können keinen störenden Einfluss nehmen. Ich spreche aber nur von diesen speziellen Pendeln. Mit den meisten anderen Pendeln (Ring an einem Faden, billige asiatische Importpendel), die nicht auf dieser hohen Frequenz schwingen, sondern auch andere Dimensionen ansprechen, können Fehlinformationen durch negative störende Energien übertragen werden (ganz besonders, wenn der Benutzer Anfänger ist).

  • Kann ich das Isis/Osiris dauerhaft bei mir tragen?

    Ja, ich empfehle sogar dringend das Isis/Osiris in der Hosentasche bei sich zu tragen. Ich habe meines immer dabei. Es reinigt und schützt die Aura und versorgt uns dauerhaft mit der heilenden Energie, die gerade für uns wichtig ist.

  • Darf ich mein Pendel verleihen?

    Das persönliche Isis/Osiris Messing ist auf die Arbeit mit Dir geprägt und sollte nicht verliehen werden. Die Holzpendel könnt Ihr alle untereinander austauschen, oder zusammen benutzen, sie haben nicht diese enge persönliche Bindung. Durch das Isis/Osiris arbeitet ein ganz eigenes, persönliches, intelligentes Wesen (Engel, Geistführer). Es sollte immer als solches mit Respekt behandelt werden!

  • Verliere ich Energie durch die Pendelarbeit?

    Nein, im Gegenteil, ich fühle mich meistens danach frischer als davor. Schließlich wird man bei der Behandlung auch mit heilender Energie versorgt. Die Energie kommt aus dem Kosmos und es wird nicht die eigene Energie verbraucht! Man sollte sich trotzdem einigermaßen kraftvoll fühlen. Schwerkranke Menschen, können nur schlecht Kanal für die Pendelenergie sein und haben meistens nicht die Kraft zum Pendeln. Sie sollten von einer anderen Person behandelt werden.

  • Muss ich die mentalen Aufträge täglich erneuern?

    Man kann für jeden Auftrag einen Knoten in die Pendelschnur machen, zur besseren Erinnerung, dann muss man das Pendel nicht immer neu beauftragen. Gerade für die Fernbehandlung (Dauerbestrahlung) mache ich das gerne. Ich platziere das Pendel vor dem Foto, gebe evtl. noch ausgetestete Pendelspitzen dazwischen und gebe dem Pendel einen Auftrag, in dem ich einen Knoten (für diesen Auftrag) in die Schnur mache! Ganz besonders eignet sich dazu das Isis/Osiris aus Holz mit dem passenden Ständerset für die Fernbehandlung.

  • Wie gleiche ich am besten die Chakren aus?

    Was das Behandeln von Chakren betrifft, so eignet sich dafür am besten das vereinfachte Universalpendel (Chakrenpendel) oder Farbpendel, mit welchem man sowohl die Chakren auf der Vorder- und Rückseite ausgleichen kann, sowie auch fehlende Farben ins Aurafeld bringen kann. Auch die verschiedenen Organe können verschiedene Farben zur Heilung und Funktionsstärkung gebrauchen. Auf dem Farbpendel sind die einzelnen Farben als Knoten auf der Schnur angebracht (12 Stück), die man lediglich zwischen den Fingern halten muss, um die jeweilige Schwingung auszugleichen. Damit kann man sowohl einen Überschuss, als auch ein Defizit behandeln, in dem das Pendel links- oder rechts herum dreht (je nach Bedürfnis). Das Pendel zeigt auch hier Überschüsse und Defizite, sowie geschlossene Chakren zuverlässig an.
    Ich fange auf der Vorderseite der Füße an, indem ich den untersten Knoten (grün-minus) halte und schaue, ob diese Farbe gebraucht wird, dann geht es weiter mit dem zweiten Knoten (schwarz) im Bereich der Knie, dann der dritte Knoten (infrarot) im Bereich der Oberschenkel, der vierte Knoten (rot) Wurzelchakra, der fünfte Knoten (orange) im Bereich des Nabels, der sechste Knoten (gelb) Solarplexus im Bereich des Magens, der siebte Knoten (grün) Herzchakra, der achte Knoten (türkis) im Bereich des Halses, der neunte Knoten (indigo) im Bereich der Stirn, zwischen den Augenbrauen, der zehnte Knoten (violett) im Bereich über dem Kopf (Scheitelchakra), der elfte Knoten (ultraviolett) im Bereich über dem Kopf, als erstes Chakra über dem Kopf und zum Schluss der zwölfte Knoten (weiß) als zweites Chakra über dem Kopf. Außerdem gehe ich anschließend mit weiß noch einmal über den ganzen Körper, um die Aura auszugleichen und zu glätten. Danach folgt die Rückseite im gleichen Schema!

  • Kann ich mich mit dem Farbpendel auch alleine behandeln?

    Ja, in diesem Fall arbeite ich einfach über meiner eigenen Hand und gebe die Farben so in mein Energiefeld. Ich kann auf diesem Weg die Beschaffenheit der Chakren mental abfragen und den Auftrag geben, das jeweilige Chakra Vorder- und Rückseite auszugleichen! Es ist aber immer schöner, wenn wir solch eine Behandlung durch eine andere Person bekommen und uns entspannen können. So sind wir wesentlich aufnahmebereiter.

  •  Wie gehe ich vor, wenn das Farbpendel über dem Chakra still steht?

    Wenn dies passiert, ist das ein Indiz dafür, dass dieses Chakra psychodynamisch geschlossen ist. Wir reden hier von einem energetischen Zustand, den man lediglich feststellen kann, wenn man Aura sehen kann und die dazugehörigen Meridiane und Chakren. Die Arbeit mit dem Farbpendel erleichtert uns die fehlende Hellsichtigkeit.
    Sollte das Farbpendel still stehen, lege ich es beiseite, nehme das Isis/Osiris Pendel und gebe den mentalen Auftrag: „Reinige, öffne und harmonisiere dieses Chakra“. Das Isis/Osiris wird sich sofort an seine Arbeit machen.
    Wenn es seine Arbeit beendet hat, nehme ich das Farbpendel und gebe es über das entsprechende Chakra. Nun wird es sofort anfangen die entsprechende Farbe auszugleichen.

  • Wie kann ich die Aura reinigen und die Meridianfunktion anregen?

    In diesem Fall arbeite ich mit dem WML (dem Pendel lymphatische Massage). Ich arbeite mit dem Pendel von den Füßen bis hoch zum Kopf und über die Arme in schwingenden (nicht kreisenden) Bewegungen (so wie auch die Meridiane verlaufen). Im Bereich des Bauches, kann das Pendel allerdings auch in eine Drehbewegung übergehen. Ich öffne dadurch die Aura und reinige sie von zäher und verschmutzter bioplasmatischer Masse und rege die Meridianfunktion an. Das Pendel arbeitet in diesem Fall wie ein energetisches Messer. Ich arbeite so lange, bis das Pendel locker über den ganzen Körper schwingt. Danach glätte ich die Aura noch einmal, in dem ich mit den Händen darüber streiche (ich berühre dabei nicht den physischen Körper)!
    Durch die besondere Form (UFO) und Codierung des Pendels, wird die Schwingung heilender Substanzen durch Ionisierung direkt in die Zellen des Körpers geleitet. Die entsprechenden Untersuchungen über die breitere Nutzung dieser Therapie, wurden im Zentrum für Radiästhesie und Psychotronik in Zabrze durchgeführt. Diese hochrangigen polnischen Radiästheten forschten viele Jahre zusammen mit Herrn Josef Baj, mit dem Ergebnis von einzigartigen Lösungen in diesem Bereich.
    Mittlerweile gibt es auch billige Nachbauten im Internet zu kaufen, die jedoch nicht diesen therapeutischen Nutzen haben, weil es bei diesem Pendel nicht alleine auf die Form, sondern auch auf die spezielle Codierung ankommt.

  • Meine Beschwerden verschwinden nicht sofort nach der Pendelbehandlung, was soll ich tun?

    Sehr lange dauernde, anhaltende chronische Krankheiten, haben oft mit Fehlern in der Lebensführung zu tun und müssen nicht unbedingt von heute auf morgen verschwinden. Es kann auch sein, dass uns die geistige Welt anhand von körperlichen Beschwerden eine Botschaft übermitteln möchte.
    Es ist immer gut auf seinen Körper zu hören und evtl. Korrekturen in der Lebensführung, Ernährung, geistigen Einstellung etc. vorzunehmen. Manchmal müssen wir auch durchaus auf der körperlichen Ebene Heilmittel zuführen, um dauerhaft von einem Leiden befreit zu werden. Manchmal müssen wir aber auch Karma abbauen!
    Meistens weisen uns die Pendel aber den richtigen Weg zum richtigen Therapeuten, oder Heilmittel, das plötzlich „wie zufällig“ in unser Leben kommt. Dabei haben wir es eigentlich mit der Pendelarbeit und dem Gesetz der Anziehung selbst in unser Leben gebracht.
    Also niemals entmutigen lassen und immer schön weiter an den „Baustellen“ arbeiten. Steter Tropfen höhlt den Stein.

  • Woher weiß ich, welche Heilkräuter und Substanzen ich brauche?

    Man muss nicht wirklich wissen welche Substanzen jetzt gerade vom Körper benötigt werden, das können wir selbst als Therapeuten nicht, dafür haben wir ja das Pendel mit den auswechselbaren Spitzen oder die verschiedenen Holzpendel, welche mit den Substanzen gefüllt sind. Auch kann ich anhand der Stärke und Länge des Einschwingens sehen, wie stark jemand mit dieser Substanz in Resonanz geht (d. h. wie sehr der Körper jetzt diese Substanz braucht). Dreht das ganze nur ein paar Mal in kleinen Kreisen, ist die Substanz nicht so wichtig, wie wenn das Pendel in großen schwungvollen Drehungen 5 Minuten lang arbeitet. Ich habe die Pendel alle in einer großen Holzschatulle und schaue nie, welches Pendel ich gerade benutze (so ist der Kopf nicht involviert). Ich schaue erst hinterher, wenn ein Pendel angeschlagen hat, um welche Substanz es sich handelt und kann dann evtl. Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand und die jeweilige Problematik ziehen. Oft hätte ich vom Kopf her bei Bluthochdruck z.B. das Hypertonie-Pendel gewählt und war dann erstaunt, dass dies gar nicht angeschlagen hat. Stattdessen ging dieser Mensch aber mit Ginkgo und Teufelskralle in Resonanz und das waren dann letztendlich die Mittel, die den Blutdruck auch gesenkt haben.

    Mit den auswechselbaren Spitzen verhält es sich natürlich genauso. Sie stecken die auswechselbare Spitze auf das Osiris oder Isis/Osiris Grundpendel und halten es sich über die Hand vor Ihren Solarplexus (so wie ich es auf dem Foto auf der Buchrückseite mache). Das Pendel dreht entweder, wenn Sie die Substanz brauchen rechts und sie lassen es so lange drehen, bis die Substanz vollständig vom energetischen Körper aufgenommen wurde, oder es dreht links, wenn Sie ein Zuviel von einer Substanz im energetischen Körper haben, um dies auszuleiten. Es macht eine ausgeglichene Bewegung, wenn Sie die Substanz nicht brauchen. Von daher kann ich auch immer Rückschlüsse auf die Bedürfnisse des Körpers ziehen, wenn z.B. Eisen fehlt, Magnesium oder Calcium und kann dies dann mit dem Pendel ausgleichen, oder auch die Substanzen einmal eine Zeitlang einnehmen, so lange bis das Pendel eine ausgeglichene Bewegung macht. Das Pendel ist sowohl Diagnose- als auch Therapie- Instrument in einem. Der Kopf kann ruhig während der Arbeit einmal ruhen und wir überlassen alles unserem Höheren Selbst und unserem Pendel als Vermittler zwischen uns und der geistigen Welt.

  • Behandlung von Gürtelrose (Herpes Zoster)

    Trinken Sie bei einer Erkrankung mit Herpes Zoster (Gürtelrose) ganz viel frischen Melissentee, am besten die frische Zitronenmelisse aus dem Garten. Geht aber auch getrocknet (Zitronenmelisse wirkt ungeheuer antiviral). Außerdem kochen Sie sich einen Sud aus Melisse und Salbei und lösen ein oder zwei Aspirintabletten darin auf. Geben Sie das ganze lauwarm als Umschlag auf die Gürtelrose und Juckreiz und Schmerzen werden gelindert, oder verschwinden ganz. Auch der Ausschlag heilt schneller ab. Decken Sie das ganze dann mit einer breiten elastischen Binde ab. Richtig schön komplett um den ganzen Körper wickeln.
    Ich habe viele Gürtelrose Patienten und habe bei allen damit die besten Ergebnisse erzielt. Entdeckt habe ich das ganze, als meine jüngste Tochter ziemlich schlimm an Gürtelrose erkrankt war. Ich habe damit die Gürtelrose innerhalb von 10 Tagen zum vollständigen Abheilen gebracht!

    Zur innerlichen Einnahme empfehle ich das homöopathische Mittel Mezereum D6, 3 x 5 Globuli täglich, sowie die Tropfen Rhus toxicodendron Similiaplex 3 x 20 Tr. täglich. Beide Mittel bekommen Sie in der Apotheke. Eine zusätzliche Einnahme von kolloidalem Silber unterstützt die Heilung außerdem. Wollen Sie zusätzlich mit dem Isis/Osiris oder dem schwarzen Osiris arbeiten, geben Sie den Auftrag: Heile die Ursache und die Symptome der Gürtelrose! Als Heilkräuterpendel eignet sich das Pendel Fungizid!

    Eine bessere Therapie gibt es meiner Ansicht nicht. Die schulmedizinischen Anti-Virus-Mittel kann man getrost vergessen (sie helfen meistens sowieso nicht)!

  • Wie bringe ich Substanzen ins Energiefeld, die mein Körper braucht, oder wie kann ich austesten, ob ich bestimmte Medikamente oder Globuli vertrage und ob ich das Medikament brauche?

    Ich lege den Personen die Substanz, die Tabletten, die Kräuter, etc. auf den Solarplexus und schaue welche Bewegung das Pendel macht. Wenn es anfängt rechts herum zu drehen, dann lasse ich es so lange arbeiten, bis es eine ausgeglichene Bewegung macht. Ich kann die Substanz aber auch in meiner linken Hand halten und schwinge mir, oder jeder anderen Person bei Bedarf dieses Mittel ins Energiefeld ein.
    Sehr oft kann ein chronisch kranker Mensch die Dosierung des Mittels auf diesem Weg erheblich reduzieren. Bitte lassen Sie aber niemals eigenmächtig Medikamente weg, ohne mit Ihrem Therapeuten oder Arzt darüber zu sprechen!

  • Wie gehe ich mit Bovis-Tabellen um und welche Größe hat eine hochschwingende Aura und ein energetisch starker Mensch?

    Ich bin irgendwann auf einer dieser vielen Esoterikmessen einer „Heilerin“ begegnet, die das Pendel dazu benutzte, den Menschen anhand von einer Bovis-Tabelle aufzuzeigen, wie viel Energie sie hätten. Sie benutzte das auch um den Menschen an dem Stand zu zeigen wie viel Energie sie selbst im Vergleich zu den andern hatte. Sie sagte immer zu mir: „Schau mal ich habe eine Bovis-Energie von unendlich“ und ihr Ego schwoll immer mehr an weil das Pendel sich brav nach ihren Vorstellungen über der Unendlich-Marke bewegte. Im gleichen Atemzug zeigte sie mir ein anderes Beispiel. „Schau mal die da drüben, an dem anderen Stand (die da Reiki macht), die hat Minus 40.000 Bovis, die macht Schwarzmagie“! Dass diese Ergebnisse lediglich Ihre subjektive Meinung waren, hat sie bis heute nicht verstanden. Sie arbeitet immer noch mit Bovis Tabellen und erzählt den Leuten etwas über ihren energetischen Zustand. Ich habe solche Testungen nie gemacht und lehne diese Praktiken auch ab. Es gibt noch viele Radiästheten vom alten Schlag (so nenne ich die, weil es meistens ältere Personen sind) die sich an solchen Tabellen und vorgefertigten Diagrammen ergötzen und sich die unsinnigsten Dinge auspendeln.
    Das hat alles mit Bewertung zu tun und ist niemals von der geistigen Welt so gewollt. Im Gegenteil, wir müssen von diesen ständigen Bewertungen und Urteilen wegkommen. Niemals hat die geistige Welt festgelegt welchen Durchmesser eine Aura haben muss und gesagt, diese Person hat nur 5 Meter (die ist energetisch schwach). Kinder haben 36 Meter (die sind energetisch noch stark), Heiler müssen mindestens 12 Meter haben (sonst taugen sie nichts). Ich schreibe dies, weil ich in der Praxis sehr oft mit Menschen zu tun habe, die irgendwann solche Systeme teilweise selbst erfunden oder erlernt haben und vollkommen überzeugt und verhaftet in diesen Messmethoden sind.
    Solche Methoden lehne ich ab und verwende diese Form der Pendelarbeit nicht, da sie absolut subjektiv ist. Bei mir wird kein Mensch vermessen und in Kategorien gesteckt. Für mich ist jeder ein göttliches Wesen und wird als solches behandelt.

Alle Informationen auf diesen Seiten stammen aus der Feder von Brigitta Schmidt und sind urheberrechtlich geschützt. Kopieren oder Veröffentlichen auf anderen Webseiten ist nicht gestattet!

© Brigitta Schmidt (Heilpraktikerin) www.baj-pendel.de


Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass der Einsatz des Pendels Arzt und Heilpraktiker nicht ersetzen. Die Beschreibungen dieser Seiten geben die Erfahrungen der Autorin und die über 50-jährigen Forschungsergebnisse der Firma Baj wieder! Die Beschreibungen der Heilkräuter stammen aus der traditionellen Erfahrungsheilkunde! 


Aktuelle Bewertung: 2

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 17. November 2010 im Shop aufgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.221.73.186
Copyright (c) 2010 Baj Pendel Deutschland