Heilpendel Essiac (Flor Essence)

€23.00

Heiliger Trank der Indianer

Eine Kräutermischung aus alter Zeit bietet Hilfe für das Immunsystem modernerer Menschen. Die Kräutermischung, auch bekannt unter den Namen Essiac und Flor Essence, hat in Amerika Hunderten von Schwerkranken geholfen. Wir bieten Ihnen ein Holzpendel gefüllt mit dieser Kräutermischung.

Flor Essence ist die Geschichte einer Traditionellen Kräutermischung des Indianerstammes der Ojibwa. Ein Medizinmann dieses Stammes hatte zu Beginn unseres Jahrhunderts eine Dame, die im Gebiet der Ojibwa lebte, mit dieser Kräutermischung von Krebs befreit. Mehr als 20 Jahre später lernte diese Dame die Krankenschwester Renè Caisse kennen und vertraute ihr die Geschichte Ihrer Heilung an. René Caisse wird nun zur Schlüsselfigur dieser Kräutermischung. Sie schwor sich, dieses Mittel unter die Menschen zu bringen, falls es tatsächlich diese segensreichen Wirkungen besitzen würde. Sie testete daher die Kräutermischung an ihrer schwerkranken Tante, die Krebs im Endstadium hatte – mit Erfolg! Nach 2 Monaten ging es ihrer Tante besser, die danach noch 21 Jahre weiter leben konnte.

Die Kräutermischung erhielt jetzt den Namen Essiac (= Caisse rückwärts gelesen). Im Laufe der weiteren Jahre konnte nun mit Essiac vielen schwerkranken Menschen geholfen werden. 1959 wurde Dr. Charles Armano Brusch auf Essiac aufmerksam. Er war Leibarzt und Vertrauter von John F. Kennedy. Er forschte mit der inzwischen 70-jährigen René Caisse in seinem medizinischen Institut an Essiac weiter. Im Laufe der Jahre wurden weitere Verbesserungen an dieser Kräutermischung vorgenommen und vielen schwerkranken Menschen konnte damit geholfen werden. Leider war der etablierten Medizin diese „einfache Kräutermischung“ ein Dorn im Auge, deshalb mussten Dr. Brusch und Renè Caisse viele Anfeindungen ertragen.

Der Autor G.A. Ulmer schreibt darüber in seinem Buch „Die Gesundheit finden mit Flor Essence“. In der Tat hat Flor Essence eine beruhigende und schmerzlindernde Wirkung auf den gesamten Organismus. Sie baut Blut auf, hilft der Verdauung, wirkt sehr günstig auf die Darmflora und verhindert Verstopfung. Sie regt das Immunsystem an und entgiftet den Körper. Dr. Brusch ist durch jahrelange Erfahrung mit Flor Essence ganz überzeugt, dass das Rezept die Fähigkeit hat, Gifte auszumachen, sie zu sammeln, sie unschädlich zu machen und sie auszuscheiden. Flor Essence stärke das Immunsystem nicht nur im Kampf gegen Krebserkrankungen, sondern auch gegen Krankheiten wie Asthma, Allergien, Arthritis, Geschwüre, Geschwülste, Hämorrhoiden, Prostata und Harnbeschwerden, Kreislauf-probleme, Diabetes, Tumore, Schuppenflechte, Impotenz, Alzheimer-Krankheiten und viele andere mehr.

Kann es tatsächlich sein, dass eine „einfache Naturmedizin“ solche segensreiche Heilwirkungen erzielt? Dazu noch ein Zitat aus dem o.g. Buch: „....Die Ojibwa Indianer sagten von ihrer Naturheilmedizin, dass es eine heiliges Getränk sei, das den Körper reinige und jeden wieder zurückbringe ins Gleichgewicht mit dem Großen Geist.“ Im Gleichgewicht zu sein mit dem Großen Geist – damit ist der Einklang mit der Schöpfung gemeint. Unser Schöpfer hat uns heil erschaffen und uns Heilpflanzen geschenkt, um heil zu bleiben – nutzen wir deshalb ihre Kraft!

Anwendungshinweise: Die Behandlung erfolgt 1 bis 3 x täglich im Uhrzeigersinn (bitte so lange, bis das Pendel aufhört zu kreisen und eine ausgeglichene Schwingbewegung macht). Die Behandlung erfolgt über dem Sonnengeflecht (Solar Plexus), oder direkt über dem erkrankten Organ. Bitte entladen Sie alle Holzpendel, indem Sie diese kurz an einem Gegenstand (Tischkante) anklopfen. Dies gilt grundsätzlich für alle Holzpendel.

Achtung: Die Behandlung mit dem Pendel ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker!

Anzahl:


Dieser Artikel wurde am Samstag, 20. März 2010 im Shop aufgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.90.159.192
Copyright (c) 2010 Baj Pendel Deutschland