Heilpendel Mumio (wertvolle Mineralerde zur Nahrungs-Ergänzung)

€23.00

Als Nahrungsergänzung kann Mumio zur allgemeinen Stärkung, zur Besserung der körpereigenen Abwehrkräfte, zur allgemeinen Leistungssteigerung und zum Erhalt gesunder Knochen und Gelenke verwendet werden. Höchste Bioverfügbarkeit!!!

Für welche Erkrankungen wird Mumio eingesetzt?

  • bei Osteoporose, vorbeugend auch bei Altersosteoporose (Klimakterium),
  • zur Stärkung des Immunsystems und allgemeinen Leistungssteigerung,
  • zur Normalisierung der Potenz, bei Libidoverlust, Unfruchtbarkeit und allg. Problemen in den Wechseljahren, Kinderlosigkeit, Impotenz
  •  bei Magen- und Darmgeschwüren und Schleimhautentzündung
  • bei Allergien verschiedener Genese, bei Hämorrhoiden, zur Blutbildverbesserung,
  • bei Mangelerscheinungen im Mineralstoffhaushalt,
  • Parodontose und schlecht heilende Wunden
  • bei Selen-, Magnesium-, Zink-, Jod-, Kalium-, Kalzium-, Schwefel-, Mangan-, Natrium-, oder Kupfermangel und z.B. bei Eisenmangelanämien,
  • zum schnellen Knochenaufbau, vor allem nach komplizierten Frakturen,
  • Einsatz bei Extrem- uns Ausdauersportarten (Marathon, Triathlon, Langzeitsegeln, Radrundfahrten) usw.

Mumio ist eine sehr alte, und bis heute noch immer rätselhafte Substanz, rein natürlicher Herkunft. Bereits im Altertum wurde es für die Behandlung vieler Krankheiten beim Menschen angewandt. Viele Ärzte in den vergangenen Zeiten beschäftigten sich mit den vielfachen und positiven Eigenschaften des Naturproduktes Mumio.

Mumio war schon immer eine besondere Substanz mit besonderen Eigenschaften zur Heilung bei Menschen. Es gab Völker (vor allem die Perser), die Mumio wie Gold aufbewahrten, und es für ihre Herrscher reservierten. In der heutigen Zeit ist man auf Mumio wieder aufmerksam geworden. In Rußland beschäftigen sich mehrere Forschungsinstitute mit der Anwendung von Mumio. Ebenfalls wurden die Fundstätten sehr genau erforscht. Trotz allem weiß man nicht genau, wie Mumio entsteht. Allerdings kann man sagen, welche Fauna und Flora wichtig ist, damit sich Mumio entwickelt. Mindestens 20 Jahre dauert die Reifung von Mumio in den Höhenlagen der Gebirge Asiens.

Mumio wurde schon in der zentralasiatischen Medizin vor mehr als 2000 Jahren verwendet. In alten, von verschiedenen Sprachregionen gesichteten Manuskripten wurde Mumio einstimmig als ein Heilmittel gegen "viele" Krankheiten gelobt. Eingehend wurde es von Aristoteles, einem berühmten Philosoph und Pharmakologen des Altertums, untersucht und seine Wirkung auf den Menschen mit vielen Anwendungsformen aufgezeichnet. Sein Schüler, Alexander der Große unterstützte die Arbeiten seines Lehrers Aristoteles, und sie fanden heraus, wie man die Echtheit von Mumio überprüfen konnte. Der berühmte persische Arzt und Philosoph Avicenna beschrieb in seinen Aufzeichungen Mumio als ein vollkommenes, komplexes Heilmittel. Er verwendete Mumio als Gemisch mit Pflanzenölen zur äußerlichen Anwendung bei Prellungen und Geschwüren, sowie bei Entzündungen der Gehörgänge. Avicenna beschrieb Mumijo u.a. als ein Mittel "das den Magen heilt und die Gefühle weckt.

Die Analyse zeigt die reichhaltige Zusammensetzung: Aluminium, Arsen, Barium, Bor, Calcium, Chrom, Eisen, Fluor, Germanium, Jod, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Molybdän, Natrium, Nickel, Phosphor, Rubidium, Schwefel, Selen, Strontium, Vanadium, Zink, sowie die Aminosäuren Asparaginsäure, Glutamin, Glycin, Lysin, Phenylalanin, Serin, Threonin, Thyrosin und Valin, sowie freie Fettsäuren, Kohlenhydrate, Wachse, Alkaloide, Lipide, Harze, Balsame, Steroide, Polyphenole, ätherische Öle, Vitamin K und Vitamine der B-Gruppe.

Ein künstlicher chemischer " Nachbau" von Mumio, mit seinen Wirkungsspektrum, ist bis heute nicht gelungen. Das spricht für die biologisch entstandene Komplexibilität der Materie "Mumio".

In Deutschland und den Niederlanden, gelang es einer kleinen innovativen Gruppe, Mumio in den westeuropäischen Raum einzuführen, und wettbewerbsfähig zu machen. Unserem starken Engagement für eines der besten Naturmittel der Welt, sowie die gute Zusammenarbeit mit medizinischen Instituten, Universitäten und Regierungen, ist es zu verdanken, daß Mumio auch bei uns Anwendung findet. Mumio ist heute in Deutschland, Holland und in Rußland als Naturmittel bekannt. Registrierungen in weiteren europäischen Ländern sind eingeleitet.

Mumio ist eine sehr wertvolle Nahrungsergänzung. Es stärkt den Körper in jeder Lebenslage, und ist vor allem bei Stress und Erschöpfung zu empfehlen.

Anwendung: Siehe Allgemeine Pendel-Hinweise.

ACHTUNG! Die Anwendung dieses Pendels ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker.

Anzahl:


Dieser Artikel wurde am Samstag, 20. März 2010 im Shop aufgenommen.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft...



Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.224.235.183
Copyright (c) 2010 Baj Pendel Deutschland